Jahreshauptversammlung 2021 wird verschoben

Jahreshauptversammlung der Vereinigung der Bayerischen Milchschafhalter e. V. 2021 mit Neuwahlen wird wegen der COVID-Situation auf Frühjahr 2022 verschoben.

Auf Beschluss der Vorstandschaft soll die Jahreshauptversammlung in Kombination unserer jährl. Milchschafhalterexkursion im Frühjahr 2022 stattfinden. Die Vorstandschaft bleibt somit interimsmäßig bis zur JHV im Amt. Als Veranstaltungsort wird die Firma Höfer in Bad Feilnbach anvisiert und auch externes Publikum soll angesprochen und eingeladen werden.

Dahoam – Schafwolle Höfer GmbH (schafwolle-wendelstein.de)

Posted in Allgemein | Kommentare deaktiviert für Jahreshauptversammlung 2021 wird verschoben

Erneute Absage des 30. Wollmarktes in Vaterstetten in 2021

Liebe Freundinnen und Freunde des Wollmarktes, die Umstände und Auflagen aufgrund der Pandemie lassen leider auch in diesem Jahr eine Durchführung des Wollmarktes nicht zu. Wir bedauern dies und hoffen auf eure Teilnahme 2022.

siehe auch www.wollmarkt.com

Posted in Allgemein | Kommentare deaktiviert für Erneute Absage des 30. Wollmarktes in Vaterstetten in 2021

Günther Fischer feiert seinen 80.sten Geburtstag

Woast scho,
der Bayerische Milchschafpapst feiert seinen 80. Geburtstag

Günther Fischer unser Ehrenvorsitzender der Vereinigung feiert seinen 80. Geburtstag.

Seit nunmehr über 30 Jahren begeistert die Rasse Ostfriesisches Milchschaf unseren Günther.
Als er damals mit der Haltung von ein paar Milchschafen angefangen hat, glaubten einige Kenner der Materie , wie er selber sagt, nicht an eine so lange und erfolgreiche Milchschafzeit.
Begleitet er doch die Vereinigung der Bayerischen Milchschafhalter als erster Vorsitzender von der ersten Stunde an. In seiner Amtszeit wurden z.B.  zahlreiche Zuchttiere an Neuanfänger und an die Frau, oder den Mann gebracht. Besonders der Zuchttierexport von Ostfriesischen Milchschafen aus Bayern ins europäische Ausland sei hier besonders erwähnt.
Da er kein Freund von halben Sachen ist, hat er seine Zuchttätigkeit auf ein hoch professionelles Niveau gehoben und mit seinen Zuchttieren zahlreiche Erfolge auf verschiedensten Ebenen errungen.
Auch bringt er seine Vorstellungen und Wissen im Rasseausschuss der Herdbuchgesellschaft und im Verein der Bayerischen Milchschafhalter mit ein.
Auch Großveranstaltungen wie der jährliche Wollmarkt in Vaterstetten oder die Internationale Milchschaftagung in Aschau 2002 tragen seine Handschrift.
Was aber viel wichtiger ist: mit Begeisterung und Expertise „infizierte“ er andere Schaffreunde für das Ostfriesische Milchschaf bzw. die Milchschafhaltung.
Bei verschiedensten Anlässen, z.B. Züchter-Lehrfahrten vereinte er geschickt ein rechtes Maß an Wissensvermittlung mit dem Geselligkeitsaspekt.
Man könnte meinen, dass seine fränkischen Urwurzeln „durchschimmern“
Günther weiß konzentriet und organisiert zu arbeiten, aber genauso das Leben zu genießen, bei einem Essen aus hochwertigen Zutaten und einem guten Tröpfchen Frankenwein.
Körperliche Fitness ist ihm wichtig.
Zusammen mit seiner lieben Annemarie schwingt er gekonnt das Tanzbein und unternimmt mit ihr zahlreiche Radtouren. Günther pass auf: wenn du mit deinem E-Bike durch Rosenheim schürst, achte dabei auf die 50 km Zone.
Ohne große Worte betreibt er soziales Engagement und unterstützt wichtige Hilfsprojekte.
Die Vereinsmitglieder aus Bayern, Österreich; Italien; Ungarn und die zahlreichen Freunde der Bayerischen Milchschafzucht und Haltung gratulieren Ihm deshalb zu  seinem Geburtstag sehr herzlich und wünschen ihm auf diesem Wege alles erdenklich Gute.

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag!

Posted in Allgemein | Tagged , | Kommentare deaktiviert für Günther Fischer feiert seinen 80.sten Geburtstag

Wir trauern um Wolfgang Donath

Wolfgang hat zahlreiche Ämter in unserer Vereinigung ausgeführt.

  1. Vorsitzender 1985 – 1995
    Beisitzer 1995 – 1998
    Schriftführung 1998 – 2005
    Beisitzer 2005 – 2016
    Ehrenmitglied ab 2016

Mit Wolfgang Donath verlieren die Bayerischen Milchschafhalter einen engagierten, tatkräftigen Mitstreiter in Ihrer Vereinigung. Nach einer bewegten Jugend wurde Wolfgang Donath seßhaft mit einer eigenen Landwirtschaft in Attenkirchen Wimpasing. Er widmet sich im Nebenerwerb auch neuen Kulturen, wie Blautannen- Haselnußplantage, betreibt die Zucht von Milchschafen und Schwarzkopfschafen. Seinen Haupterwerb bestreitet er als Fachmann  für Pflanzenbau und Pflanzenschutz
im Landwirtschaftsamt Erding.
Wolfgang hat sich seit 1985 in zahlreichen Aufgaben in der Vereinigung eingebracht.
Er wurde  im Mai 1985 zum ersten Vorsitzenden des Vorgängervereins der heutigen Vereinigung der Bayerischen Milchschafhaltere.V. gewählt und hatte dieses Amt mit ihren Höhen, aber auch Tiefen 10 Jahre lang bis Nov. 1995 inne. Nach Abgabe des 1. Vorsitzenden an Günther Fischer brachte er sich weiterhin als Beisitzer im Verein  bis zur Umwandlung in den e.V. im März 1998 mit seinem Können und Erfahrungen ein.
Wolfgang übernahm dann das Amt des Schriftführers bis  zum Jahr 2005.
Viele Jahre noch unterstützte er die Vorstandschaft als Beisitzer bis April 2016.
Wolfgang beteiligte sich immer an den Jahreshauptversammlungen beim Fuchswirt in Allershausen, wo auf seine Initiative die Jahreshauptversammlungen lange Jahre statt fanden.
Er war auch immer Teilnehmer mit seiner Frau Martha an den internationalen Milchschaffachtagungen, sei es in Holland, Österreich, Schweiz, oder zuhause in Deutschland bis Ihn seine Kräfte für diese anstrengenden Reisen verließen.
Wolfgang wurde für seine Vereinsunterstützung im Mai 2016 zum Ehrenmitglied ernannt.
Wir danken auch seiner Frau Martha, welche in Zeiten der modernen Medien, bei weiten Reisen, Arbeitskreisen, Wollmarktbesuchen, Exkursionen weiterhin die aktive Teilnahme am Vereinsleben unterstützte.
Mit Wolfgang war immer ein interresantes und anregendes Gespräch über viele Themenbereiche, sei es Schafe, Bienen, Ackerbau usw. möglich. Dafür Danke ich, danken wir ihm. Er bleibt uns damit in einzigartiger Erinnerung.

Posted in Allgemein | Kommentare deaktiviert für Wir trauern um Wolfgang Donath

Jahreshauptversammlung

wegen Corona Pandemie abgesagt

Vereinigung Bayerischer Milchschafhalter e.V.

am

Sonntag, 05. April 2020  10 Uhr

in Allershausen, Gasthof Obermeier


Münchener Straße 1
85391 Allershausen

http://www.hotel-gasthof-obermeier-allershausen.de/dynasite.cfm?dssid=4178

Tagesordnung

1.Bericht  1. Vorsitzender Anton Ebner über das vergangene Vereinsgeschehen

2. Bericht 1. Kassier Michael Kämmer.

3. Bericht der Kassenrevisoren und Entlastung der Vorstandschaft

    Hofmann /Perko

4.„Aktuelles aus Schafhaltung und dem Landesverband“

  Martin Bartl Geschäftsführer Landesverband Bayerischer Schafhalter e.V.

5. Michael Kämmer: „Eindrücke aus der 7. Bergschaf-Interalpin 2020“

6. Ausschau Vereinsveranstaltungen 2020;  Vereinstreffen;

7. „Düngepellets aus Schafwolle“

    Referent: Markus Schnitzler – Ammersee Lamm

8. Wünsche und Anträge

Posted in Allgemein | Kommentare deaktiviert für Jahreshauptversammlung